Ihr erfahrenes Team zur
Sanierung der IT-Infrastruktur
im Serverraum oder Rechenzentrum

  • über 25 Jahre RZ-Service

  • SÜG überprüftes Fachpersonal

  • 5 Mio € Deckung IT-Versicherung

Jetzt Angebot einholen

IT-Abteilungen dieser Unternehmen lassen kritische Infrastruktur von uns reinigen:

zu den Kundenstimmen

Warum Sie uns wählen sollten

Hier finden Sie weitere Informationen über die Zusammenarbeit mit uns.

Wir verstehen Ihr Rechenzentrum als eine komplexe Immobilie mit einem definiertem Lebenszyklus und Ihren Serverraum als Teil der IT-Infrastruktur..

Dimitry Pavlotsky

Geschäftsführer Ping GmbH

Ihre Vorteile einer komplexen Sanierung der IT-Infrastruktur im Serverraum oder Rechenzentrum durch uns

Klare Ziele

Unsere Services wie komplexe Sanierung der IT-Infrastruktur im Serverraum oder Rechenzentrum zielen auf den verlässlichen Betrieb. Für Rechenzentren Betreiber und Co-Locator bedeutet das Kostensenkung von Seiten Energiewirkungsgrad, Hochverfügbarkeit und Werterhalt.

Wir sind auf die Sanierung von IT Infrastrukturen im Serverraum oder Rechenzentrum spezialisiert

Die PING Rechenzentrum Reinigungs GmbH ist als erste und einzige bundesweite Firma auf die u.a. Sanierung von IT Infrastrukturen im Serverraum oder Rechenzentrum spezialisiert.

Auf Nummer Sicher

Vom Projektstart an offeriert die PING GmbH Vorgehensweisen, geprüfte Technologie und premium Services für nachhaltigen Rechenzentrumsbetrieb samt Serverbetrieb mittels geschultem und sicherheitsüberprüftem Personal.

Wir verstehen Ihre Voraussetzungen an ein Fach-Team

Unser Team, bestehend aus Bau-, Elektro und IT System Ingenieuren und Architekten, versteht Ihre Server wie auch Ihren Serverraum als Teil Ihrer IT-Infrastruktur und Ihr Rechenzentrum als eine komplexe Immobilie mit einem fest definierten Lebenszyklus.

Welche Normen werden innerhalb der vielschichtigen Sanierung der IT Infrastruktur im Serverraum oder Rechenzentrum eingehalten?

Folgende Maßstäbe werden während der komplexen Sanierung einer IT Infrastruktur im Serverraum oder Rechenzentrum durch uns eingehalten:

  • Handgelenkband Erdungssystem: Stellt sicher, dass der Erdableitwiderstand des Personals innerhalb der Norm Spezifikation liegt
  • ESD gerechte Kleidung: Dient zum Abdecken von E-Feldern, die von Alltagskleidung verursacht werden (z.B. Polyester)
  • Prüfgerät Erdungssysteme: Überwachung der Ableitwiderstände anhand von Handgelenkerdung
  • Schuhwerk: Erdung zur Überwachung in das EPA
  • Surface Resistance Meter: Zur Kontrolle von elektrostatisch leitfähigen oder ableitfähigen Oberflächen in der EPA
  • Elektrofeldmeter: Zum Messen von elektrostatischen Feldern und Aufladungen
  • ESD Schutzzone EPA: Sanierung und Reinigung der aktiven Hardware Bestandteile, Serverräume und Rechenzentren, die gegen ESD Schäden schützt, geschieht in einer EPA
  • ESD Reinigungstechnik Staubsauger: Leitfähige Variation
  • ESD Reinigungstechnik ESD Pinsel: Ableitfähig
  • ESD Reinigungstechnik Wischtücher: ESD Wischtücher mit leitfähigen Fasern
  • Fachkraft: Es werden lediglich ESD geschulte Fachkräfte der Elektroindustrie eingesetzt
  • Partikelmessungen nach ISO 14644-1, inbegriffen Messprotokolle.

Was kostet eine komplexe Sanierung der IT Infrastruktur im Serverraum oder Rechenzentrum?

Das Kalkulations Gerüst ist zu jedem Zeitpunkt Mengen-/ bzw. Flächenbasiert und schwankt mit den Erfordernissen wie zum Beispiel Art und Grad der Kontamination sowie Anzahl der Komponenten.

Kalkulationsbeispiel für eine Sanierung der IT Infrastruktur im Serverraum oder Rechenzentrum

Ein Kalkulationsbeispiel für eine fachgerechte, komplexe Sanierung der IT Infrastruktur im Serverraum oder Rechenzentrum kann erst nach präziser Datenerfassung erstellt werden.

Soweit die Reinigung des Rechenzentrums nur nach 17 Uhr oder am Wochenende ausgeführt werden kann, zählen korrespondierende Zuschläge.

Selbstverständlich ist ebenfalls die Festlegung regelmäßiger Reinigungszyklen denkbar, wie exemplarisch halbjährlich oder jährlich.

Was muss während der Sanierung der IT Infrastruktur im Serverraum oder Rechenzentrum beachtet werden?

Auch wenn die essentiellsten Ursachen der Serverausfälle im Rechenzentrum bekannt sind, ist und bleibt die Kontamination der Server im Rechenzentrum anhand Baustaub und Umgebung Staub statistisch eines der größten Risikosituationen für die Ausfälle der IT-Technik.

Durch unseren ständigen unmittelbaren Kontakt zu den Rechenzentren Betreibern und IT-Leitern (CIO) kontrastieren wir viele Male die Kontaminationen der IT-Technik mit dem Burnout eines Menschen.

Sind die Betriebe unser Körper, dann ist auf diese Weise der Serverraum das Gehirn.

Wie innerhalb den durchschnittlichen Symptomen eines Burnouts – totale Müdigkeit und Unfähigkeit zur normalen produktiven Arbeit – ist es gleichermaßen mit „auf Hochtouren“ laufenden Servern, deren Lüfter und Netzteile mithilfe Baustaub oder Umgebung Staub verstopft sind.

Hat der Mensch einen Burnout, sucht er eine auf sich individuelle Behandlungsmethode, die für ihn hilfreich ist und Auswege gewährleistet.

Es stellen sich viele Fragen auf einmal:

  • Was muss zu Beginn gemacht werden?
  • Wie lange soll die Behandlung dauern?
  • Wie definieren wir das Resultat der Behandlung (soweit wir ergebnisorientiert denken)?
  • Welcher finanzielle Aufwand kommt auf uns zu?
  • Zahlt die Versicherung die volle Höhe der Behandlung?
  • Und die wichtigste Frage: Wie leistungsfähig im Vergleich zu der Zeit vor dem Burn-out ist der Mensch nach der Behandlung?

Welche Regionen der IT Infrastruktur in Serverräumen oder Rechenzentren werden saniert?

Die Sanierungsmaßnahm der IT Infrastruktur in Serverräumen oder Rechenzentren ist nur dann effektiv, wenn sämtliche Areale einschließlich Boden, Decke, Mauern, Kabeltrassen, Kabelbündel und TGA des Serverraumes oder Rechenzentrums systematisch (von oben nach unten) gereinigt werden.

Wird ein Bereich ausgelassen, wirbelt sich der Feinstaub aus dem nicht gereinigten Bereich mit der Zeit in die Luft und kontaminiert nochmals den Serverraum, das Rechenzentrum und die Server.

Hier ein Video, wie aktive Komponenten saniert werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Warum müssen IT Infrastrukturen in Serverräumen und Rechenzentren periodisch saniert werden?

Werterhalt

Wir verstehen Ihr Rechenzentrum als eine komplexe Immobilie mit einem definierten Lebenszyklus und Ihren Serverraum als Teil der IT-Infrastruktur.

Durch unser Know-How im Bereich Projektsteuerung komplexer Immobilienprojekte genießen unsere Adressaten den Vorteil, der unsere Leistungen vom Wettbewerb abhebt: Kompetente und zielgerichtete bautechnische und FM-Beratung zum perfekten Rechenzentrum Betrieb.

Abheben von Mitbewerbern

Hier kommt es konstant auf die Ziele und Weitsicht eines Betreibers eines Serverraumes oder Rechenzentrums an. Wir leben im Zeitalter der harten Konkurrenz der hypermodernen Serverräume und Rechenzentren.

Rechenzentrum Betreiber sind bereit, nahezu alles zu tun, um sich von den Mitbewerbern abzuheben. In dem Zusammenhang spielen logischerweise die Nachhaltigkeitsaspekte eine immense Rolle.

Server Auslastung verbessern

IT Infrastrukturen in Serverräumen und Rechenzentren sollten zyklisch gereinigt und auf ihre Effektivität hin überprüft werden. So lässt sich die Auslastung der Server durch eine regelmäßige Inspektion und Reinigung nicht nur überwachen, sondern auch nachhaltig verbessern.

Vermeidung von Serverausfall im Serverraum oder Rechenzentrum

Serverausfall ist ein bekanntes, oftmals kostenintensives Horrorszenario mit geschäftlichen Konsequenzen, das überwiegend vermeidbar ist.

Auch wenn die substanziellen Ursachen der Serverausfälle reputabel sind, ist und bleibt die Kontamination der Server von Seiten Baustaub und Umgebung Staub statistisch eines der größten Gefahrensituationen für die Ausfälle der IT-Technik.

Risikosituationen und Konsequenzen von Staub und Baustaub

Gerätelüfter ziehen Baustaub

Das Thema Staub und Baustaub in den IT Infrastrukturen in Serverräumen oder Rechenzentren, im Doppelboden der Rechenzentren, im IT-Raum, Technikraum oder Serverraum wird oft sekundär behandelt.

Ein mit Staub und Baustaub kontaminierter Serverraum oder Hohlraum im Doppelboden kann zu großen Problemen führen. Die Gerätelüfter der Server, Switche, Storage- und Backup Bestandteilen ziehen Staub und Baustaub auf die Motherboards und in die Festplatten.

Verstopfte Luftschlitze

Bei Server in ständigem Einsatz vergrößert sich die Betriebstemperatur von alleine. Sind die Luftschlitze Ihrer Server via Staub und Schmutzpartikel verstopft, verbrauchen die Server noch mehr Energie zum Betrieb und heizen sich des weiteren auf.

Luftfeuchtigkeit

Die Zahl der Serverausfälle anhand erhöhter Betriebstemperaturen steigt exponentiell. Meistens unsichtbar, gewiss aber für die IT-Hardware sonderlich gefährlich.

Staub und Baustaub in Interaktion mit der „normalen“ Luftfeuchtigkeit führen zu vorstellbaren Kurzschlüssen, und Überhitzungen zu dem Server-Ausfall. Datenverlust und teure IT Ausfallzeiten sind die erdenklichen Konsequenzen.

Wie viele Male sollten IT Infrastrukturen in Serverräumen und Rechenzentren gereinigt werden?

Ein Turnus einer Reinigung der IT Infrastrukturen in Serverräumen oder Rechenzentren ist Teil der Gesamtkonzeptionen eines Gebäudebetriebes und wird von uns gesondert und abhängig der technischen Rechenzentrums-Realisierung konzipiert, zugeschnitten und verabschiedet.

Ein Rechenzentrum mittlerer Norm mit z.B. Kühlung im Doppelboden, Kaltgangeinhausung und geringem Personenverkehr teilen wir in zwei Reinigungsgruppen:

  1. Gruppe 1 mit Turnus Reinigung viermal jährlich – äußere Hülle der Kaltgänge und Oberfläche des Doppelbodens.
  2. Gruppe 2 mit Turnus einmal in zwölf bis 18 Monaten – komplexe Reinigung der Kabeltrassen, Technische Gebäudeausrüstung (TGA) und Hardware im Betrieb und Hohlraumboden.

Wie verläuft die komplexe Sanierung der IT Infrastruktur im Serverraum oder Rechenzentrum?

Welche Vorbereitung muss getroffen werden?

Zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer müssen folgende Punkte abgestimmt werden:

  • ob, wann und in welcher Gestalt die Beschäftigte vor Ort beispielsweise beim Wachschutz o.ä. angemeldet werden müssen,
  • ob und in welcher Beschaffenheit eine Einweisung geschieht,
  • die Zeitspanne und Inhalte der Einweisung,
  • ob eine persönliche Schutzausrüstung notwendig ist,
  • die Gestalt der Abnahme,
  • die Beschaffenheit der Protokolle,
  • die zeitliche Abstimmung betreffend der evtl. Downtime Zeiten,
  • die Genehmigung zum Einsatz spezieller Arbeitsmaterialien,
  • und noch übrige Voraussetzungen vor Ort: Parkplätze, Account zu Energie und Wasser, etc.

Wann wird die komplexe Sanierung der IT Infrastruktur in Serverräumen und Rechenzentren durchgeführt?

Die Kundenprozesse stehen im Vordergrund, deshalb werden die Zeiten der Projektausführung an die Erfordernisse des Auftraggebers abgestimmt.

Jedes Zeitfenster ist möglich, von der Variante an Werktagen zu üblichen Bürozeiten über die Variante nach 17:00 Uhr oder auch am Wochenende.

Wird es zu Ausfallzeiten kommen?

Wir sorgen dafür, dass es nicht zu ungeplanten Ausfallzeiten kommen wird.

Eine Reinigung des Rechenzentrums erfolgt in der Regel im laufenden Betrieb.

Auf Wunsch und in enger Abstimmung mit dem Käufer ist eine Downtime-Sanierung der aktiven Bestandteile möglich.

Für die Downtime-Zeit hat man keinen Zugriff auf die heruntergefahrenen Bestandteile. Das Herunterfahren der Geräte geschieht ausschließlich von Angestellten Ihres Unternehmens bzw. Ihres zuständigen EDV-Personals zu den von Ihnen vorgegebenen Zeiten.

Wer führt die komplexe Sanierung der IT Infrastruktur in Serverräumen oder Rechenzentren durch?

Die PING RZ-Reinigung GmbH besteht aus einem Team von Architekten, Bauingenieuren, Elektroingenieuren und IT-Systemingenieuren. Wir setzen SÜG überprüftes Fachpersonal ein.

Unser Team ist sicherheitsüberprüft nach dem Deutschen Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG), und somit geben wir jedem Rechenzentrum-Betreiber die Möglichkeit überprüftes Personal zu beauftragen.

Unter Berücksichtigung verschiedenster DIN-Normen agieren unsere Mitarbeiter mit einem Mix aus einmaligen Maßnahmen, die nach technischer Notwendigkeit ausgewählt und sorgfältig im spezifischen ESD-Kontrollprogramm dokumentiert werden.

Dieser ausgiebige Maßnahmenkatalog enthält außerdem verschiedenste Voraussetzungen an Abläufe und Menschen, wie Mitarbeiterschulungen, Ausstattung der Reinigungstechnik und Konzepte gegen Elektrostatik, die unsere Angestellten in unserem Premium Dienst umsetzen.

Professionelle Reinigungs-Services
für Ihre IT-Infrastruktur

Reinigung von Rechenzentren nach
ISO 14644-1 Kl. 8

Serverreinigung

Komplexe Reinigung
von Spannungsanlagen (NSHV / MSHV)

Reinigung von Klima- und Lüftungstechnik

Reinigung von Doppelböden inkl. Hohlraum

Reinigung von Transformatorenstationen

Komplexe Sanierung nach Schimmelbefall

Data Center Deep Clean

Komplexe Sanierung der IT-Infrastruktur

EDV-Raum Reinigung

Technik-Raum Reinigung

Bauzwischenreinigung

Weitere Services

  • Mängellistenerfassung
  • Austausch von defekten Bodenplatten
  • Austausch von defekten Dosen, Schaltern und Leuchtmitteln
  • Austausch von defekter Verkabelung
  • Vermietung: Geprüfte Reinigungstechnik
  • Errichtung von Baustaubwänden, Zonen, Schleusen (mit/ ohne Unterdruck)

Unsere modularen, leistungserweiternden Ergänzungen werden von Kunden der PING GmbH sehr geschätzt. Während einer technischen Reinigung fassen wir alle Bestandteile eines Rechenzentrums an.

Unsere Kunden profitieren von den parallel zu den Reinigungsmaßnahmen erstellten Mängeldokumentationen und vom gleichzeitigen Austausch defekter Bauelemente wie Leuchtmittel oder Doppelbodenplatten. Unseren Kunden steht unser Mietangebot zur Verfügung, die selbst ihre Anlagen reinigen möchten.

Im Falle einer geplanten Bauausführung vermieten wir geprüfte technische Ausrüstung um zum Beispiel Baustaubentwicklung präventiv entgegenzutreten.

Kunden über die Komplexe Sanierung der IT-Infrastruktur durch PING

Nach entsprechender organisatorischer Vorarbeit verlief am Ausführungstag alles reibungslos wie vereinbart:

Ihre Mitarbeiter waren minutiös pünktlich zum vereinbarten Termin vor Ort und auch der Rest gestaltete sich aus unserer und unseres Auftraggebers Sicht absolut professionell und routiniert zur vollsten Zufriedenheit aller.

Florian Steinbrenner, KARL BACHL Hoch- und Tiefbau GmbH & Co. KG

Die Ausführung der Arbeiten und das Endergebnis haben meine Erwartungen voll erfüllt.

Ihr Team ist bei den Reinigungsarbeiten sehr professionell und sensibel vorgegangen und hat unserem RZ zu neuem Glanz verholfen.

Michael Possidente, Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart

Das komplette Team von Vertrieb bis Reinigungstrupp war sehr professionell. Nächster Auftrag geht wieder an die Ping GmbH.

Robin Bartz, Holy AG

Ihre Mitarbeiter waren minutiös pünktlich zum vereinbarten Termin vor Ort und auch der Rest gestaltete sich
aus unserer und unseres Auftraggebers Sicht absolut professionell und routiniert zur vollsten Zufriedenheit aller.

Uwe Witzel, Citibank, N.A. in New York

Wir waren mit der Arbeit Ihrer Firma sehr zufrieden. Neben der ordentlichen Ausführung der Arbeiten sind für uns folgende Punkte wichtig:

– Zuverlässigkeit (Einhaltung der Termine usw.),
– der Umgang mit dem Kunden
– und den Leuten vor Ort, sowie die Kommunikation. Diese Punkte wurden zu unserer vollen Zufriedenheit erfüllt.

Danke für die nette Zusammenarbeit.

Kerstin Dowe, Allianz Handwerker Services GmbH

Sehr Professionell, von der Planung bis zur Durchführung. Sehr gute Kommunikation und hervorragendes Ergebnis.

Wir werden bei Bedarf sicher wieder auf die PING RZ-Reinigung GmbH zurückgreifen und können diese unbedingt weiterempfehlen!

Navum GmbH

Rufen Sie uns jetzt an

Wir reinigen Ihre IT Infrastruktur

(030) 303.404.77